Betriebsberatung

Praxisnah, kompetent und selbstverständlich vertraulich steht Ihnen ihre Handwerkskammer bei unternehmerischen Herausforderungen beratend zur Seite.

Unternehmerischer Erfolg wird von vielfältigen Faktoren beeinflusst: Handwerkliche Qualität, Personal(führung), Investitionen und Finanzierung, Kostenkontrolle, Kalkulation, Auftragsakquise (Werbung, Ausschreibungen, Neukundengewinnung, Bestandskundenpflege), Beschaffung, Forderungsmanagement, Betriebsübergabe- oder übernahme, Qualifizierungsmaßnahmen oder die Berücksichtigung aktueller Gesetze.

Unternehmensführung

Sie wollen neue Geschäftsfelder erschließen oder suchen zusätzliche Informationen zur Fachkräftebindung- und gewinnung? Investitionen und deren Finanzierung sollen umgesetzt werden? Sie benötigen Unterstützung bei der Bewältigung einer Unternehmenskrise?

Unsere Kammerberater unterstützen Sie u.a. in folgenden Themenfeldern: 

Fördermittel- und Finanzierungsberatung

Investitionen sind i.d.R. strategische Entscheidungen, die unter Berücksichtigung technischer Anforderungskriterien und Kostenaspekten getroffen werden. Die Betriebsberater der Handwerkskammer unterstützen Sie bei der Ermittlung des Kapitalbedarfs, Berücksichtigung öffentlicher Fördermittel, der Erarbeitung von Finanzierungsvorschlägen mit Berücksichtigung des kalkulierten Kapitaldienstes in einer Rentabilitäts- & Liquiditätsplanung oder bei der Vorbereitung auf das Bankgespräch. Sie erhalten ebenfalls Informationen zu alternativen Finanzierungsformen oder Lösungsalternativen bei fehlenden Kreditsicherheiten.

Mehr Informationen erhalten Sie hier .



Marketing

(Markt-, Wettbewerb- & Kundenanalyse, Flyergestaltung, Internetseite, Social Media, Messeteilnahmen)

Marketing ist vielschichtig. Mit einer individuellen Marketinganalyse ermitteln die Betriebsberater beispielsweise zu folgenden Fragestellungen den betrieblichen Ist-Zustand, um darauf aufbauend gemeinsam mit Ihnen die betrieblichen Marketinginstrumente weiter zu entwickeln:

  • Was sind meine Marketingziele?
  • Wer sind meine Kunden & was sind deren Bedürfnisse?
  • Wer sind meine Wettbewerber und kenne ich deren Stärken oder Schwächen?
  • Welche Unterschiede oder Wettbewerbsvorteile besitzt mein Betrieb gegenüber dem Wettbewerb? (Preis, Leistungsangebot, Qualität, Quantität, Serviceleistungen)
  • Welche Werbemittel setzt der Betrieb ein zu welchen Kosten ein?
  • Welche Veränderungen beim Werbemitteleinsatz sind realisierbar, um die Marketingziele zu erreichen?

Personalführung, -bindung & -gewinnung

Fachkräfte sind ein zentrales Thema für Handwerksbetriebe. Die Mitarbeiter sind das Kapital jedes Unternehmens. Die Unternehmer stellen sich täglich vielfältiger Herausforderungen im Bereich der Personalführung. Dazu gehören Fachkräftegewinnung oder Mitarbeiterbindung ebenso wie ein effektiver und effizienter Personaleinsatz. Die Kammerberater unterstützen Sie bei der Verbesserung Ihres Qualitätsmanagements im Bereich der Personalführung oder erarbeiten gemeinsam mit Ihnen praxisrelevante Lösungen zur Weiterentwicklung Ihres Personalmanagements.



Unternehmenskonzept mit Rentabilitäts- & Liquiditätsplanung

Strategische unternehmerische Entscheidungen oder die Beantragung eines Investitionskredites erfordern ein Unternehmenskonzept mit Rentabilitäts- & Liquiditätsplanung. Die Betriebsberater der Handwerkskammer beraten Sie zu Konzeptinhalten und erstellen gemeinsam mit Ihnen eine Rentabilitäts- & Liquiditätsplanung. Außerdem erhalten Sie Informationen zu Fördermöglichkeiten oder die Kontaktvermittlung von Netzwerkpartnern, die insbesondere bei Produkt- oder Dienstleistungsinnovationen oder der Erschließung neuer Auslandsmärkte hilfreich sein können.

Betriebsorganisation & Qualitätsmanagement

Unternehmerische Flexibilität und Qualität sind wichtige Erfolgsfaktoren für Handwerksbetriebe. Ein gutes Qualitätsmanagement ist die Basis für die Umsetzung effektiver Betriebsprozesse und unternehmerischen Erfolgs. Die Betriebsberater analysieren den Ist-Zustand bestimmter betrieblicher Prozesse (bspw. Zeit- o. Forderungsmanagement, Formularwesen, Beschaffungs- oder Personalwesen) und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen praxisnahe Optimierungen. Beispiele hierfür wären u.a.:

  • Notfallkoffer
  • Messeorganisation
  • Berufsausbildung
  • Stellenpläne / Organigramme
  • Personalbindungsmaßnahmen
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Personalentwicklung


Ansprechpartner

Andreas Weber
Leiter Abteilung Wirtschaftsförderung

Tel. 0381 4549-162
Fax 0381 4549-167
weber.andreas--at--hwk-omv.de

Christiane Schumacher
Betriebsberaterin

Tel. 0381 4549-160
Fax 0381 4549-167
schumacher.christiane--at--hwk-omv.de

Michael Wiese
Betriebsberater

Tel. 0395 5593-135
Fax 0395 5593-190
wiese.michael--at--hwk-omv.de

Michael Amtsberg

Tel. 0395 5593-132
Fax 0395 5593-169
amtsberg.michael--at--hwk-omv.de





Logo_BMWI_40h
 
ESF-MV-Logo 4

Diese Beratung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und vom Land Mecklenburg-Vorpommern aus den Mitteln der Europäischen Union, dem Europäischen Sozialfond.