Elektroauto für HBZ Neubrandenburg
HWK OMV

Neues Elektroauto für die Bildungsstätte Neubrandenburg

Ein neues Elektrofahrzeug steht jetzt für die fachliche Aus- und Weiterbildung im Kfz-Handwerk im Bildungszentrum der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg zur Verfügung.


Für das Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen ist die Schulung für "Fachkundige für Arbeiten an HV-eigensicheren Fahrzeugen" erforderlich. Während der Überbetrieblichen Lehrlingsausbildung (ÜLU) sind Hybrid- und Elektrofahrzeuge bzw. HV-Systeme Inhalt des Lehrgangs K4/15.

Interessenten für fachliche Weiterbildungen an HV-Systemen in Neubrandenburg und Rostock wenden sich bitte an die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern.

Elektroauto für HBZ Neubrandenburg_3
HWK OMV

Elektroauto für HBZ Neubrandenburg_1
HWK OMV

Elektroauto für HBZ Neubrandenburg_2
HWK OMV



Felix Frank

Sachbearbeiter Fort- und Weiterbildung

Schwaaner Landstraße 8
18055 Rostock
Tel. 0381 4549-192
Fax 0381 4549-199
frank.felix--at--hwk-omv.de