Der Bau hat begonnen. Mit dabei die Tischlerei von Handwerksmeister Jens Meinert, Vizepräsident der Handwerkskammer, mit dem Auszubildenden Philipp Uwe Richter.
HWK OMV
Der Bau hat begonnen. Mit dabei die Tischlerei von Handwerksmeister Jens Meinert, Vizepräsident der Handwerkskammer, mit dem Auszubildenden Philipp Uwe Richter.

Ship of Toleance

Im Rahmen des MV-Tages wird das Holzschiff am 19. Mai im Rostocker Stadthafen vor Anker gehen.

Der Bau des Ship of Tolerance hat auf Initiative der Kunsthalle Rostock am Fischereihafen in der Hansestadt begonnen. Das weltumspannendes Kunstprojekt des Künstlerehepaares Ilya & Emilia Kabakov wird erstmalig in Deutschland gezeigt. Die Handwerkskammer und regionale Handwerksbetriebe unterstützten dieses vor Ort mit handwerklichen Arbeiten. So ist die Tischlerei von Handwerksmeister Jens Meinert, Vizepräsident der Handwerkskammer, mit dem Auszubildenden Philipp Uwe Richter bereits tatkräftig dabei. Handwerksunternehmen, die ebenfalls den Bau des Schiffes mitwirken möchten, sind gefragt.

Am 19. Mai 2018 wird das Holzschiff, das unter Beteiligung von freiwilligen Helfern entsteht, im Rahmen des 13. MV-Tages eingeweiht und geht im Rostocker Stadthafen vor Anker.

Weitere Informationen:

  https://sot-rostock.de

weltumspannendes Kunstprojekt des Künstlerehepaares Ilya & Emilia Kabakov erstmalig in Deutschland
HWK OMV
weltumspannendes Kunstprojekt des Künstlerehepaares Ilya & Emilia Kabakov erstmalig in Deutschland

Tischlermeister Jens Meinert, Vizepräsident der Handwerkskammer, mit dem Auszubildenden Philipp Uwe Richter
HWK OMV
Tischlermeister Jens Meinert, Vizepräsident der Handwerkskammer, mit dem Auszubildenden Philipp Uwe Richter

Auszubildender Philipp Uwe Richter aus der Firma Möbeltischlerei Meinert
HWK OMV
Auszubildender Philipp Uwe Richter aus der Firma Möbeltischlerei Meinert

Auszubildender Philipp Uwe Richter aus der Firma Möbeltischlerei Meinert
HWK OMV
Auszubildender Philipp Uwe Richter aus der Firma Möbeltischlerei Meinert

Ship of Tolerance
HWK OMV