Meistervorbereitung Maurer Teil II

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 6.275,00 €

Unterricht

02.09.2022 - 03.02.2024
Freitag 14:00 - 20:00 Uhr, Samstag 08:00 - 14:15 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 810 Std.
Anmeldeschluss: 02.09.2022

Lehrgangsort
Straße des Handwerks 1
17235 Neustrelitz
C-103 Unterrichtsraum für Maurer und Zimmerer
Ansprechpartner/in
Brigitte Gerlach
Tel. 0395 5593-153
gerlach.brigitte--at--hwk-omv.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 320551-0

Teil II - 810 Stunden Handlungsfeld Baukonstruktion: Baugruben und Gräben, Konstruktionen im Massivbau, Stahlbau und Holzbau, Feuerungsanlagen, Konstruktionen für den Ausbau, Bauwwerks- und Grundstücksentwässerungsanlagen, Technische Mathematik Handlungsfeld Baustoffe und Bauphysik: Baustoffe, Bodenarten, Bauwerksabdichtungen, Bauteile unter Berücksichtigung des Wärmeschutzes, Feuchtigkeit und Feuchteschutz, Schallschutz, Brandschutz, Luftdichtigkeit von Bauteilen Handlungssfeld: Auftragsabwicklung: Auftragsabwicklungsprozesse und Abläufe, Arbeitsplanung und -organisation, Einsatz von Baumaschinen und -geräten, Arbeitspläne und Montageanweisungen,Baugenehmigungsverfahren, Baurecht, Baustellenberichte und Dokumentatione, Lage- und Höhenmessungen, Aufmaß Handlungsfeld Betriebsführung und -organisation: Auftragsbeschaffung, Marketing, Betriebliche Kosten, Stundenverrechnungssätze, Informations- und Kommunikationssysteme, Betriebliches Qualitätsmanagement

Ziel

Meisterprüfung im Maurer und Betonbauer-Handwerk

Information

berufsbegleitend Freitags und Samstags

Voraussetzungen

eine sofortige Zulassung ist möglich, wenn der Antragsteller eine Gesellenprüfung im Prüfungshandwerk oder in einem verwandten Handwerk oder eine entsprechende Abschlussprüfung oder eine Meisterpüfung in einem Anlage "B1"-Beruf abgelegt hat. Ohne einschlägigen Berufsabschluss oder anderweitige handwerkliche Meisterpfüung kann eine Zulassung nach mehrjähriger Berufstätigkeit (max. 3 Jahre) erfolgen.

Abschluss

Meister im Maurer und Betonbauer-Handwerk

Zeitraum

02.09.2022 - 03.02.2024



Gebühren

Kurs: 6.275,00 €

Lehrplan

Zertifizierung