Ausbildungsberatung

Die Ausbildungsberater der Handwerkskammer beraten Sie rund um das Thema Ausbildung!

 Beratung aller an der Berufsausbildung Beteiligten: Ausbildende, Ausbilder und  Auszubildende
  Beratungsbeispiele:

  • Änderungen und Neuerungen von Ausbildungsregeln
  • Ausbildungsmöglichkeiten nach Art und Einrichtung der Ausbildungsstätte
  • Persönliche und fachliche Eignung des Ausbildenden, Ausbilder und Auszubildende
  • Rechtliche Hinweise zur Ausbildungsplanung
  • Ausbildungspflichten und -rechte
  • beruf- und arbeitspädagogische Fragen der Ausbildung
  • Beratung von Jugendlichen zu Ausbildungsmöglichkeiten und -stellen

Überwachung der Durchführung der Berufsausbildung
  Beispiele:

  • Art und Einrichtung der Ausbildungsstätten
  • persönliche und fachliche Eignung der Ausbildenden und Ausbilder

Zu den Aufgaben der Ausbildungsberater gehört auch der Kontakt mit Kreishandwerkerschaften, Innungen, Arbeitsagenturen, ARGE´n und Berufsschulen, um eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen an der Berufsausbildung beteiligten Institutionen und Personen zu erreichen.

Ansprechpartner