Rechtsgrundlagen

Gesetz zur Ordnung des Handwerks
(kurz Handwerksordnung)

Die Handwerksordnung und der sie tragenden Befähigungsgrundsatz ist das Grundgesetz für das deutsche Handwerk und die handwerkliche Selbstverwaltung. Sie bildet ein solides Fundament, auf dem sich die handwerkliche Leistungsfähigkeit und die Leistungskraft im Wettbewerb unter Gleichen beweisen kann.





Satzung der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

in der aktuell gültigen Fassung



 

Beitragsordnung der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht im Deutschen Handwerksblatt 3/05



Gebührenordnung der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht im Deutschen Handwerksblatt Nr. 13/14 vom 17. Juli 1997



Haushalts- und Kassenordnung





Sachverständigenordnung der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht im Deutschen Handwerksblatt 9/15