Titelbild_Fluechtlinge
HWK OMV

Willkommenslotsin

Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Wir beraten Sie bei der betrieblichen Integration von Flüchtlingen. Profitieren Sie von unserem kostenfreien Angebot!

Ziel des Projektes ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) für die Möglichkeit der Fachkräftesicherung aus dem Kreis der Flüchtlinge zu sensibilisieren und die KMU dabei zu unterstützen, einen Zugang zu Flüchtlingen als besonderer Fachkräftegruppe zu erhalten.

Silvia Füsting
Willkommenslotsin

Tel. 0381 4549-198
Fax 0381 4549-199
Willkommenslotsin--at--hwk-omv.de

Wir bieten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU):

  • Beratung zur Möglichkeit der Fachkräftesicherung durch Flüchtlinge und Asylbewerber/innen mit Bleibeperspektive
  • Unterstützung der KMU beim Aufbau einer Willkommenskultur
  • Beratung der KMU zu den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten bei der Integration in den Ausbildungsmarkt
  • Unterstützung der KMU im Bewerbungs- und Einstellungsverfahren
  • Vermitttelnde Beratung bei Problemen und Konflikten hinsichtlich der betrieblichen Integration der Flüchtlinge/ Asylbewerber/innen
  • Ermittlung von Qualifizierungsbedarfen und -möglichkeiten der Zielgruppe

Weitere Informationen

Praktika für Flüchtlinge - KOFA
Betriebliche Ausbildung von Flüchtlingen - KOFA
Integration von Flüchtlingen über "Praktika" - KOFA
Handlungsempfehlung - Praktika für Flüchtlinge - KOFA



Das Projekt "Willkommenslotsin" wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert.

BMWi
WillkommenslotsenPassgenaue BesetzungFlüchtlinge



Integration von Flüchtlingen in die duale Ausbildung

Viele Unternehmen zeigen große Bereitschaft, Flüchtlinge auszubilden oder im Rahmen eines Praktikums kennenzulernen. Zunächst stellen sie sich aber die Frage, was hinsichtlich der Beschäftigung von Flüchtlingen rechtlich möglich ist bzw. was man dabei beachten sollte.





Meldepflicht bei Ausbildungsabbruch 

Sofern Sie einen Flüchtling im Asylverfahren oder einen geduldeten Flüchtling in Ausbildung beschäftigen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie mit In-Kraft-Treten des Integrationsgesetzes der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet sind, der zuständigen Ausländerbehörde schriftlich mitzuteilen, wenn die Ausbildung nicht aufgenommen oder abgebrochen wurde. Diese Meldung muss unverzüglich, in der Regel innerhalb einer Woche nach dem vereinbarten Ausbildungsbeginn bzw. Ausbildungsabbruch erfolgen.





Ausländer lernen Handwerksberufe kennen

Bei der Firma Projekt RK

Ausländer bei Projekt RK
HWK OMV

Ausländer bei Projekt RK
HWK OMV

Ausländer bei Projekt RK
HWK OMV

Ausländer bei Projekt RK
HWK OMV



Im Zahntechniklabor des Handwerkerbildungszentrums Rostock

Ausländer in der Zahntechniker-Werkstatt des Handwerkerbildungszentrums Rostock
HWK OMV

Ausländer in der Zahntechniker-Werkstatt des Handwerkerbildungszentrums Rostock
HWK OMV

Ausländer in der Zahntechniker-Werkstatt des Handwerkerbildungszentrums Rostock
HWK OMV

Ausländer in der Zahntechniker-Werkstatt des Handwerkerbildungszentrums Rostock
HWK OMV

Ausländer in der Zahntechniker-Werkstatt des Handwerkerbildungszentrums Rostock
HWK OMV

Ausländer in der Zahntechniker-Werkstatt des Handwerkerbildungszentrums Rostock
HWK OMV



Im Handwerkerbildungszentrum Rostock

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV

Besuch einer Klasse des berufsvorbereitenden Jahr aus Bad Doberan im Handwerkerbildungszentrum Rostock am 15. November 2017
HWK OMV