Die Rekordpraktikanten Marvin und Charly mit Miriam Melanie Kähler vom ZDH (v.l.n.r.)
DHKT_Fotograf Stefan Zimmermann
Die Rekordpraktikanten Marvin und Charly mit Miriam Melanie Kähler vom ZDH (v.l.n.r.)

Handwerk-Roadtrip durch Deutschland

44 Praktika in 150 Tagen - "Rekordpraktikanten" starten Abenteuer Handwerk

Von Hamburg aus starten zwei junge Menschen in das Abenteuer Handwerk:

Charlotte und Marvin lernen auf einem Roadtrip durch ganz Deutschland Handwerksberufe in Rekordzeit kennen. Ihr Ziel: Das Handwerk erleben und die Vielfalt der Gewerke mit ihren Altersgenossen teilen. Die erste Station der "Rekordpraktikanten" ist ein Hamburger Dachdeckerbetrieb.

Bis Dezember erkunden sie in zweitägigen Kurzpraktika 44 unterschiedliche Handwerksberufe. Dafür touren sie durch 42 Städte. Immer mit dabei: ihre Altersgenossen, die die beiden auf ihrem Instagram - und Facebook -Kanal verfolgen können. Als Repräsentanten ihrer Generation geben Charly und Marvin ihnen authentische Einblicke in die Welt des Handwerks und wertvolle Hintergrundinfos zur Berufsorientierung.

Von Rostock über Leipzig bis ins bayerische Roding – im eigens für die Aktion gestalteten "Praktikanten-Mobil" besuchen Charly und Marvin etwa alle drei Tage einen neuen Betrieb an einem anderen Ort.

Diese Berufe haben Sie bereits kennengelernt:

  • Glasveredler/in,
  • Dachdecker/in,
  • Bootsbauer/in,
  • Feinwerkmechaniker/in,
  • Ofen- und Luftheizungsbauer/in,
  • Buchbinder/in,
  • Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik,
  • Tischler/in,
  • Zahntechniker/in,
  • Müller/in

Und am 14. und 15. September werden sie sich in einem maritimen Beruf bei dem Rostocker Unternehmen ROFIA ausprobieren.
Wir sind gespannt.