Schweißlehrgänge zertifiziert nach AZAV

In nahezu allen metallverarbeitenden Handwerks- und Industriebetrieben wird heute das Schweißen zur wirtschaftlichen und qualitätsgerechten Herstellung von Produkten eingesetzt. Voraussetzung für die Erfüllung hoher Qualitätsansprüche sind ausgebildete und geprüfte Schweißer die ihre Handfertigkeiten beherrschen und die dazugehörigen Fachkenntnisse nachgewiesen haben.

In den Schweißkursstätten der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern werden Schulungen nach der Richtlinie DVS-IIW/EWF1111, sowie Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Schweißerprüfung nach ISO 9606-1 und ISO 9606-2 durchgeführt. Dies sind Lehrgänge im Gasschweißen, E-Handschweißen, MSG-Schweißen und WIG-Schweißen.

Zur Wahl der geeigneten Weiterbildung erfolgt vor Beginn eine persönliche Eingangsberatung des Teilnehmer. Unter Berücksichtigung der persönlichen und beruflichen Voraussetzungen stellen wir ein induviduelles Weiterbildungsprogramm entsprechend der vereinbarten Lernziele zusammen.

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit eines laufenden Einstiegs. Wir bieten ständig Vollzeitlehrgänge an, auf Anfrage auch Abend- und Wochenendlehrgänge. Am Ende der Weiterbildung erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung sowie bei abgelegter Prüfung eine Schweißerprüfungsbescheinigung. Es besteht die Möglichkeit der Maßnahmeförderung durch die Bundesagentur für Arbeit.

Gasschweißen (311), G 

Durch die umfassende Weiterbildung im Gasschweißen in den Ausbildungsstufen G 3 bis G 6 (Blech-, Rohrschweißer) nach Richtlinie DVS-IIW/EWF 1111 besteht die Möglichkeit den Abschluss "Internationaler Schweißer/Gasschweißen" zu erlangen.

Diese Ausbildung umfasst eine intensive praktische Schulung der Methoden nach links (lw) oder nach rechts (rw) schweißen, sowie fachkundigen Unterricht. Es werden Übungs- und Fertigungsaufgaben geschweißt, die mit der Ablegung einer Schweißerprüfung nach ISO 9606-1 abgeschlossen werden können.

Lichtbogenhandschweißen (111), E

Durch die umfassende Weiterbildung im Lichtbogenschweißen in den Ausbildungsstufen E 1 bis E 6 (Kehlnaht-, Blech-, Rohrschweißer) nach Richtlinie DVS-IIW/EWF 1111 besteht die Möglichkeit den Abschluss "Internationaler Schweißer/Lichtbogenschweißen" zu erlangen.

Die praktische Ausbildung beinhaltet die Verschweißung verschiedener Blech- bzw. Rohrwanddicken in allen Positionen. Es werden Übungs- und Fertigungsaufgaben geschweißt, die mit der Ablegung einer Schweißerprüfung nach ISO 9606-1 abgeschlossen werden können.

Metall-Schutzgasschweißen (131/135/136), MSG

Metall-Aktivgasschweißen, MAG 
Durch die umfassende Weiterbildung im Metall-Aktivgasschweißen für unlegierte und niedrig legierte Stähle in den Ausbildungsstufen M 1 bis M 6 (Kehlnaht-, Blech-, Rohrschweißer) nach Richtlinie DVS-IIW/EWF 1111 besteht die Möglichkeit den Abschluss "Internationaler Schweißer/Metall-Aktivgasschweißen" zu erlangen.

Metall-Inertgasschweißen, MIG   
Nach gleichem Lehrgangskonzept werden mit werkstofftypischen Anforderungen auch die Ausbildung für nichtrostende Stähle und Aluminiumwerkstoff durchgeführt.

Es werden Übungs- und Fertigungsaufgaben geschweißt, die mit der Ablegung einer Schweißerprüfung nach ISO 9606-1 oder ISO 9606-2 abgeschlossen werden können.

Wolfram-Inertgasschweißen (141), WIG

Durch die umfassende Weiterbildung im Wolfram-Inertgasschweißen in den Ausbildungsstufen T 1 bis T 6 (Kehlnaht-, Blech-, Rohrschweißer) nach Richtlinie DVS-IIW/EWF 1111 besteht die Möglichkeit den Abschluss "InternatinalerSchweißer/Wolfram-Inertgasschweißen" zu erlangen.      

 Spezialistenschulung - Schweißen

Die Schulung richtet sich an Teilnehmer, die bereits Schweißerprüfungen in den Ausbildungsstufen Kehlnahtschweißer und Blechschweißer abgelegt haben und ihre Schweißprüfungen aktualisieren bzw. erweitern wollen. Bei erfolgreichen Abschluss ist der Einsatz als qualifizierter Schweißer unter internationalen Werkstattbedingungen möglich.      

Expertenschulung - Schweißen           

Die Schulung richtet sich an Teilnehmer, die bereits Schweißerprüfungen in den Ausbildungsstufen Rohrschweißer abgelegt haben und ihre Berechtigungen für einen neuen Gültigkeitszeitraum erhalten wollen. Bei erfolgreichen Abschluss ist der Einsatz weltweit als Montageschweißer möglich.

                                            

Matthias Müller

Bildungsstättenleiter

Schwaaner Landstraße 8
18055 Rostock
Tel. 0381 4549-298
Fax 0381 4549-199
mueller.matthias--at--hwk-omv.de

Falk Stiller (HBZ NZ)

Bildungsstättenleiter Neustrelitz

Rudower Nebenstraße 1
17235 Neustrelitz
Tel. 03981/2477-11
Fax 03981/247730
stiller.falk--at--hwk-omv.de