Selbst- und Zeitmanagement

Inhalt:
  • Das Pareto-Prinzip berücksichtigen
  • Die äußeren Störfaktoren identifizieren
  • Verkleinern bzw. ausschliessen
  • Die Grundregeln des Selbstmanagements anwenden
  • Zielbezogene Arbeitsvorhaben realisieren und kontrollieren
  • Aktive Lebensplanung, positives Denken praktizieren
  • Prioritäten nach der ABC-Analyse setzen
  • EISENHOWER-Prinzip bei der Dringlichkeit und Wichtigkeit nutzen
  • Typische Zeitsünden vermeiden
  • Grundregeln der Zeitplantechnik für die eigene Arbeit umsetzen
  • Tageplanung und strategische Planung miteinander verbinden
  • Arbeitsaufgaben sinnvoll delegieren
  • Stress mildern und bewältigen
  • Persönliches Selbst- und Zeitmanagement in der täglichen Arbeit konsequent umsetzen
DauerKursformAbschluss
16 StundenberufsbegleitendTeilnahmebescheinigung

Felix Frank

Sachbearbeiter Fort- und Weiterbildung

Schwaaner Landstraße 8
18055 Rostock
Tel. 0381 4549-192
Fax 0381 4549-199
frank.felix--at--hwk-omv.de