HWK OMV

Warnung vor betrügerischen Machenschaften

Die Handwerkskammer warnt vor betrügerischen Machenschaften

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern warnt vor den betrügerischen Machenschaften eines sogenannten Instituts für Handwerk. Dabei wird der Eindruck erweckt, dass es sich um einen Vorgang der Handwerkskammer handelt.
Die regionalen Handwerksbetriebe werden von den Betrügern für die kostenpflichtige Zusendung aushangpflichtiger Gesetze angerufen bzw. angeschrieben. Dabei wird eine Nachnahmegebühr von 69 Euro verlangt. Würden diese Gesetze nicht ausgehängt, drohen nach Angaben der Anrufer Geldstrafen.

Die Handwerkskammer versendet keine aushangpflichtigen Gesetze und warnt ausdrücklich vor dieser betrügerischen Abzocke.

Im Zweifelsfall sollte Kontakt zu den Rechtsberatern der Handwerkskammer aufgenommen werden.
Tel.: 0381 4549-152 bzw. 0395 5593-121