Leitbild

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern ist der Zusammenschluss des gesamten Handwerks der Region. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts erfüllen wir der Satzung entsprechend verschiedene Aufgaben. Die Handwerkskammer nimmt in Selbstverwaltung die Interessen der Inhaber und Mitarbeiter aller eingetragenen Unternehmen wahr, fördert das Handwerk und seine Organisationen und erfüllt hoheitliche Aufgaben, die ihr vom Staat übertragen wurden.

Die Basis der Selbstverwaltung bildet die Vollversammlung aus Vertretern des Handwerks und aus handwerksähnlichen Gewerben, die hier Beschlüsse fassen. Zu den weiteren Organen gehört der von der Vollversammlung gewählte Vorstand. Ihm obliegt die Verwaltung der Handwerkskammer. Präsident und Hauptgeschäftsführerin vertreten gemeinsam die Handwerkskammer.

Im Mittelpunkt stehen die Mitglieder, deren Interessen wir gegenüber der Politik, der Wirtschaft und der Gesellschaft vertreten. Als kundenorientierter Dienstleister richten wir uns nach dem Anforderungsprofil unserer Mitglieder aus und unterstützen das unternehmerische Handeln.

Wir nehmen öffentliche Aufgaben wahr - anstelle staatlicher oder kommunaler Behörden. Dazu gehört das Führen der Handwerksrolle, dem Verzeichnis, in dem alle im Kammerbezirk selbstständig tätigen Handwerker eingetragen sind. Eine weitere hoheitliche Aufgabe stellt  das Prüfungswesen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung dar. Über die kammereigenen Prüfungsausschüsse stellen wir in Prüfungen und Beratungen die Qualität der Ausbildung sicher.

Als modernes Dienstleistungszentrum hält die Handwerkskammer ein großes Servicepaket bereit. Wir beraten die Unternehmen auf vielen Gebieten und bieten Fort- und Weiterbildung für Meister, Unternehmer und ihre Mitarbeiter. Unser Anspruch ist es, sowohl Motor wie fachkundiger Begleiter im technischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Wandel zu sein. Dafür passen wir unsere Beratungs- und Qualifizierungsleistungen ständig neuen Anforderungen an.

Die Vielseitigkeit der Aufgaben und der persönliche Umgang mit Menschen machen den Reiz unserer Arbeit aus. Wir orientieren uns an den Erwartungen unserer Kunden und ihrer Beschäftigten. Die Beiträge der Mitglieder und die Leistungsentgelte der Kunden bilden die wirtschaftliche Basis für die Arbeit der Kammer und damit für alle Mitarbeiter. Kostenbewusstes Handeln ist daher selbstverständlich.
Wir suchen und bieten den persönlichen Kontakt und individuelle Lösungen. Unseren Mitgliedern und Kunden sind wir aufgeschlossene Gesprächspartner.

Das Handwerk in der Region voranzubringen, ist der Leitgedanke, dem wir als Handwerkskammer uneingeschränkt folgen.

Die Öffentlichkeitsarbeit ist darauf ausgerichtet, dem Image des Handwerks als moderne Wirtschaftskraft prägnanten Ausdruck zu verleihen, entsprechend dem Motto: "DAS HANDWERK.DIE WIRTSCHAFTSKRAFT VON NEBENAN."