Titelbild_Ausbildung2

Tag der offenen Tür im HBZ

Samstag, 24. Februar 2018, Schwaaner Landstraße 8, Rostock

Zum „Tag der offenen Tür“ im Handwerkerbildungszentrum der Handwerkskammer (HWK) in Rostock (Schwaaner Landstraße 8) am 24. Februar 2018 erwartet die Besucher ein bunter Mix an Information und Unterhaltung.

Lange reden? Nicht im Handwerk! In den modernen Werkstätten können sich vor allem Kinder und Jugendliche unter fachlicher Anleitung vom Bäcker-, Tischler-, Friseur-, Elektro- bis zum Kfz- oder Maler- und Lackiererhandwerk selbst ausprobieren, nach dem Motto: #einfachmachen. Workshops laden zum Mitmachen ein, es wird gebacken, gehobelt und gefräst. Die Teilnehmer werden an dem Tag somit selbst zu kleinen Superstars des Handwerks.

Die Ausbildungsberater und Willkommenslotsin der Handwerkskammer stehen den Besuchern bei allen Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung. Mit Partnern wie der IKK Nord haben die Jugendlichen die Gelegenheit, das richtige Bewerberfoto anfertigen zu lassen.

Handwerksbetriebe aus der Region stellen Ausbildungs- und Karrierewege verschiedener Berufsfelder in ihren Unternehmen vor. Lehrlinge des Handwerks berichten über ihre Erfahrungen und warum sie sich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden haben. Dazu Jens Uwe Hopf, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer: „Hinter die Kulissen sehen und Handwerk einmal nicht als Kunde, sondern aus der Macher-Perspektive zu erleben, dazu neueste Techniken und viele praktische Möglichkeiten zum Ausprobieren -  damit möchten wir junge Menschen für das Handwerk begeistern.“

Für Unterhaltung u.a. mit einer Tombola und attraktiven Preisen, aber auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der 24. Februar 2018 sollte von 10 bis 14 Uhr deshalb bei Schülerinnen und Schülern sowie Familien mit großen und kleinen Kindern fest eingeplant werden.

Kathleen Werner

Abteilungsleiterin Bildung

Schwaaner Landstraße 8
18055 Rostock
Tel. 0381 4549 170
Fax 0381 4549 199
werner.kathleen--at--hwk-omv.de