Unternehmensdelegationsreise zur "Industrial Bridge"

27. - 28.11.2019, Stettin

Polen ist seit Jahren der wichtigste Außenhandelspartner für die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Seit dem EU-Beitritt Polens 2004 hat sich das Handelsvolumen vervierfacht und liegt inzwischen bei fast 1,2 Milliarden Euro.


Planen Sie ihre Geschäftskontakte in Polen auszubauen oder wollen Sie diesen Markt erschließen? Dann nehmen Sie an der Reise teil und überzeugen sich von der Dynamik und der Innovationsfähigkeit der polnischen Wirtschaft. Allein in den letzten beiden Jahren wuchs die polnische Wirtschaft um beachtliche 5,1 Prozent bzw. 4,8 Prozent.

Schwerpunkt der Reise ist die Teilnahme an der internationalen Kooperationsbörse „Industrial Bridge“. Ziel dieser Veranstaltung ist das Vernetzen von polnischen und deutschen Firmen. Registrierungen sind bereits möglich.
Weitere Programmpunkte der Unternehmensdelegationsreise sind u. a. die Besichtigung des „Ports Stettin“ sowie des Stahlkonstruktionsherstellers FINOMAR. Detaillierte Informationen können Sie dem beiliegenden Programm entnehmen.

Informationen

 27.-28. November 2019

Stettin

Andreas Weber
Leiter Abteilung Wirtschaftsförderung

Tel. 0381 4549-162
Fax 0381 4549-167
weber.andreas--at--hwk-omv.de