Das Handwerk auf der JOBFACTORY 2018
HWK OMV
Das Handwerk auf der JOBFACTORY 2018

Das Handwerk präsentiert sich auf der Jobfactory

Handwerk zum Erleben und Mitmachen

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern präsentiert auf der Jobfactory am 6./ 7. September 2019 gemeinsam mit regionalen Innungen und Handwerksbetrieben auf einer Standfläche von 400 m² in der HanseMesse Rostock Handwerk in seiner Vielfalt zum Anfassen und Mitmachen.

Die Schülerinnen und Schüler können dabei den Auszubildenden bei der Arbeit über die Schulter sehen, mit ihnen ins Gespräch kommen und unter fachlicher Anleitung der Ausbildungsmeister selbst ihre handwerklichen Fertigkeiten testen. So wird hier u.a. im Tischlerhandwerk gesägt und gehobelt, bei den Raumausstattern alten Polstermöbeln zu neuem Glanz verholfen oder bei den Friseuren und Kosmetikern nach aktuellen Trends gestylt. Zugleich erleben die Besucher, dass neueste Techniken längst in diesem Wirtschaftsbereich Einzug gehalten haben. Vom virtuellen Schweißen am Stand der Handwerkskammer über den 3-Drucker, mit dem das Unternehmen Orthopädie-Technik Scharpenberg Patienten z.B. mit künstlichen Gliedmaßen wieder eine neue Lebensqualität gibt bis zum Baggersimulator von abc Bau, zum digitalen Hörtest des Hörgerätezentrums Jütz bzw. Diagnosegerät des Bike Market - die Aussteller des Handwerks nehmen die Jugendlichen mit in die digitale Welt des Handwerks, die zunächst per Joystick besucht wird und schließlich auf dem Außengelände teilweise Realität wird, denn hier wartet u.a. der Showtruck des Dachdeckerhandwerks. Spannung, Erleben, Ausprobieren und Information werden auf der Jobfactory vom Handwerk in spektakulärer Weise verbunden. Die Ausbildungsberater und die Willkommenslotsin der Handwerkskammer beraten die potenziellen Lehrstellenbewerber und deren Eltern.

„Das Handwerk bietet mit seinen 130 verschiedenen Ausbildungsberufen für Jungen und Mädchen mit unterschiedlichen Fertigkeiten und Fähigkeiten berufliche Chancen in der Region. In diesem Jahr haben bereits ca. 1100 Jugendliche im Bereich der Handwerkskammer einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Zugleich bieten die Handwerksunternehmen im Kammerbereich derzeit noch rund 500 freie Lehrstellen in allen handwerklichen Branchen an. Die Jobfactory ist deshalb für die Berufsorientierung und -findung eine ideale praxisverbundene Plattform“, so Hauptgeschäftsführer Jens-Uwe Hopf von der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern.

Für die Bewerbung bietet die IKK auf dem Gemeinschaftsstand die Möglichkeit, Bewerbungsfotos zu erstellen.

Ein Besuch auf dem Gemeinschaftsstand des Handwerks verspricht somit Kurzweil, Unterhaltung und Information. 


Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern stellt das Handwerk mit folgenden Ausstellern auf der Jobfactory vor:

  • abc Bau
  • BIKE Market GmbH
  • Dr. Diestel GmbH
  • Eikboom GmbH
  • Groth & Co. Bauunternehmung GmbH
  • Hörgerätezentrum Gabriele Jütz
  • IKK Nord
  • ITG Ingenieur-, Tief- und Gleisbau
  • Kreishandwerkerschaft Rostock - Bad Doberan
  • Landesinnung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik M-V
  • Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks M-V
  • Orthopädie-Technik Scharpenberg
  • Schornsteinfegerinnung Mecklenburg-Vorpommern
  • Stellmach GmbH Metallbau und Fassadentechnik
  • T G R Rostock Tief-, Gleis-, Straßen-, Kabelleitungs- und Ingenieurbau
  • Tischlerinnung Rostock-Bad Doberan
  • Warnemünder Bau GmbH
  • Zimmerermeister Karsten Jantzen GmbH