H³ - Hochschule hilft Handwerk

10.06.2021

Gemeinsam mit der Hochschule Stralsund möchte die Handwerkskammer dauerhafte Kooperationen zwischen ihren Mitgliedsunternehmen und der Hochschule aufbauen.

In der Veranstaltungsreihe „H³ - Hochschule hilft Handwerk“ werden sich Hochschullehrer mit ihren Leistungsangeboten in unterschiedlichen Themenfeldern der Fertigungs-, Fahrzeug- und Umwelttechnik, des Leichtbaus, der Werkstofftechnik sowie der Mess-, Regelungs- und Automatisierungstechnik präsentieren. Die Hochschullehrer werden die jeweilige fachbezogene Labortechnik auch mit Unterstützung von Videos vorstellen. Darüber hinaus werden sie über repräsentative studentische Arbeiten sowie über eigene Forschungs- und Entwicklungsprojekte informieren. Gespräche zwischen den Handwerkern und Hochschullehrern sollen helfen, erste Kontakte zu knüpfen.

Die Kooperationen zwischen den Handwerksunternehmen und der Hochschule Stralsund sollen der Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und der Innovationskraft der Unternehmen sowie der weiteren Qualifizierung ihrer Fachkräfte dienen. Mögliche Kooperationen könnten die Einbeziehung der Labortechnik der Hochschule in die Lösung der Aufgaben der Handwerksunternehmen, die Bearbeitung von Aufgabenstellungen durch Studierende oder gemeinsame Entwicklungsprojekte zwischen den Unternehmen und der Hochschule sein.

Pandemiebedingt wird die erste Veranstaltung „Fertigungstechnik + Materialprüfung“ am 10.06.2021 als Videokonferenz durchgeführt.

Bitte melden Sie sich bis zum 20.05.2021 an, um an der Videokonferenz teilnehmen zu können.

Weitere Informationen

Donnerstag, 10.06.2021
15.30 - 17.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Ansprechpartner

Katrin Rzeszutek
Beauftragte für Innovation und Technologie

Tel. 0395 5593-134
Fax 0395 5593-169
rzeszutek.katrin--at--hwk-omv.de

Eckhard Paschen
Hochschule Stralsund
Tel. 03831 45 7313
Eckhard.Paschen(at)hochschule-stralsund.de