Digitales Büro_T
Adobe Stock

Informationsveranstaltung Digitales Büro

14. Mai 2019

Die Digitalisierung ist weiterhin ein zentrales Thema für viele Unternehmen. Bilder, Texte, Dokumente, Verträge, Tabellen, elektronische Rechnungen und digitale Belege müssen in den Arbeitsalltag und die unterschiedlichen Unternehmensprozesse integriert werden. Rechnungen und Belege kommen immer noch zum Großteil auf Papier, werden aber durch elektronische Dokumente zunehmend abgelöst. Die automatisierte Verarbeitung und die Nutzung neuer Formate, wie ZUGFeRD und XRechnung, bieten Chancen zur Optimierung der kaufmännischen Prozesse.

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern lädt Sie gemeinsam mit der Wirtschaftsfördergesellschaft MSE zur kostenfreien Informationsveranstaltung „Digitales Büro“ ein.

In einem Vortrag erläutert ein Experte der DATEV eG die Möglichkeiten des digitalen Austauschs von Belegen, Unterlagen und Daten zwischen Unternehmer und Steuerberater, für zeitnahe und aktuelle Ergebnisse. Der Mehrwert digitaler kaufmännischer Prozesse für den Unternehmer wird beleuchtet. Aber auch die Anforderungen der Finanzverwaltung an die Aufbewahrung und die rechtlichen Regelungen werden veranschaulicht. Mit einem Partner (Müritz-COMP) werden auch praktische Umsetzungslösungen demonstriert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten den beigefügten Anmeldebogen bis zum 10. Mai 2019 an uns zurückzusenden.

Termin:

  Dienstag, 14. Mai 2019

15.00 - 17.00 Uhr

EGZ Waren (Müritz) 
Warendorfer Straße 20, 17192 Waren





Michael Amtsberg

Betriebsberater

Friedrich-Engels-Ring 11
17033 Neubrandenburg
Tel. 0395 5593-132
Fax 0395 5593-169
amtsberg.michael--at--hwk-omv.de