Corona_T
Adobe Stock

Übersicht: Informationen zum Coronavirus

Wir informieren Sie über geschaltete Hotlines, Beschlüsse, Hinweise, Anordnungen und weiteres zur aktuellen Lage

Handwerkskammer OMV berät Betriebe

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern hat zum Coronavirus für die Handwerksbetriebe aus dem Kammerbezirk eine Hotline eingerichtet und unter der Nummer 0381 4549-162 (Rostock) und 0395 5593-131 (Neubrandenburg) erreichbar ist.

So unterstützt und berät die Handwerkskammer die regionalen Handwerksunternehmen u.a. bei arbeitsrechtlichen Themen bzw. zu Fragen der wirtschaftlichen Folgen wie beispielsweise zum Kurzarbeitergeld.




Für Handwerksbetriebe mit Publikumsverkehr gilt seitdem, dass sie ein einrichtungsbezogenes Hygiene- und Sicherheitskonzept erstellen müssen, welches umzusetzen und auf Anforderung der zuständigen Gesundheitsbehörde vorzulegen ist.



Für Betriebe hat die Handwerkskammer einen Aushang erstellt, der kostenfrei heruntergeladen und selbst produziert werden kann. Die Datei kann auch ideal einfach an einen nächstgelegenen Druckshop gegeben werden und im A3 Format ausgedruckt werden.



Hausordnung und Hygieneplan der HWK OMV




Bundesregierung

Umsetzung der Bundesnotbremse aufgrund des Bevölkerungsschutzgesetzes vom 22.04.2021,
anzuwenden ab 24.04.2021 (Auszug)
  • bei Friseuren und im Öffentlichen Personennahverkehr müssen FFP2-Masken getragen werden. Medizinische Gesichtsmasken wie OP-Masken sind nicht mehr zugelassen
  • Baumärkte dürfen in Landkreisen/kreisfreien Städten mit einer Inzidenz über 100 nur per Terminshopping (“Click & Meet”) und negativem Testergebnis öffnen. Bei einer regionalen Inzidenz über 150 sind nur Abhol- und Lieferdienste gestattet
  • Pflicht zum Home-Office in allen geeigneten Tätigkeiten. Für Beschäftigte in Präsenz müssen zwei Tests pro Kalenderwoche angeboten werden
  • Die Kinderkrankentage werden je gesetzlich krankenversichertem Kind auf 30 statt 20 erhöht. Alleinerziehende erhalten 20 zusätzliche Tage und haben damit 60 statt 40 Kinderkrankentage
  • In Landkreisen/kreisfreien Städten mit einer Inzidenz über 100 über drei Tage treten ab dem übernächsten Tag automatisch Ausgangsbeschränkungen von 22-5 Uhr (bisher 21-6 Uhr) in Kraft. Personen dürfen alleine bis Mitternacht spazieren gehen oder Sport treiben.

Landesregierung MV

  Gesetz- und Verordnungsblatt für Mecklenburg-Vorpommern Nr. 27/2021, ausgegeben am 4. Mai
Das Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 27 enthält die Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-LVO M-V und die fünfte Verordnung zur Änderung der 2. Schul-Corona-Verordnung.

Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern (Corona-LVO M-V)
Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 01.05.2021 bis 22.05.2021

Corona-Quarantäneverordnung (2. SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung - 2. SARS-CoV-2-QuarV)
Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 01.05.2021 bis 22.05.2021



Alle Infos der Landesregierung

Testen - Impfen - Schützen - Öffnen Gemeinsame Erklärungder Landesregierung, der Landrätin und Landräte und Oberbürgermeister, des Städte-und Gemeindetages, des Landkreistages, des DGB-Nord, der Vereinigung der Unter-nehmensverbände, der Handwerkskammernundder Liga der Wohlfahrtsverbände Mecklenburg-Vorpommernunter Beteiligung derIndustrie-und Handelskammern am 15. und 16. April 2021 

Aktuelle Regeln

 Informationen der Landesregierung zu Corona

Corona-Lageberichte

Bußgeldkatalog

Bestell- und Informationsplattform für Corona-Test
(Hier können Test bestellt werden und es stehen verschiedene Formulare für den Testnachweis zum Download zur Verfügung.)



Informationen aus dem Bereich Bildung



Informationen zu laufenden und/oder geplanten Kursen finden Sie  hier.



Hygienepläne unserer Bildungsstätten:








Allgemeine Informationen

Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern
Zentrale Hotline der Landesregierung
Nach Haupteinwahl kann über ein Zahlenmenü das Thema gewählt und zum zuständigen Ministerium durchgestellt werden.

0385 588-11311
Montag bis Freitag
Unterstützungspauschale für polnische Berufspendler
Förderung von 01.05. - 30.06.2021
Pressemitteilung des WM MV
 Antragsunterlagen vom Lagus MV
 FAQ auf Deutsch und Polnisch unter Metropolregion Stettin
Liveticker Landtag MV Liveticker
Informationen der Behörden zum Coronavirus in M-VAktuelle Hinweise und Meldungen werden auch über die Informations- und Nachrichten-App „NINA“ verbreitet. Die  App NINA kann kostenfrei über die bekannten App-Stores heruntergeladen werden.
Hinweise zur AFBG-Förderung im Zusammenhang mit dem Corona Virus Mitteilung des BMBF
Umgang mit Veranstaltungen Coronavirus - Umgang mit Veranstaltungen, Handlungsempfehlungen für Dienstreisen
Gesundheitsämter MV Gesundheitsämter
Pandemieplan MV Pandemieplan
Informationen im Bereich der Kindertagesförderung Sozialministerium
Bundesregierung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWI
Informationen und Unterstützung für Unternehmen
Bis zu 4.000 Euro Beratungskosten ohne Eigenanteil für KMU
Bundesministerium für Arbeit und Soziales  Arbeitsschutzverordnung
Änderungen:
- für Pausenräume gilt die 10 qm Regel
- Maskenpflicht bis zum Arbeitsplatz in Gebäuden
- Erstellung eines Hygienkonzeptes
Bundesgesundheitsministerium Tagesaktuelle Informationen
Robert Koch Institut
(zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention)
Robert-Koch-Institut (RKI)
 FAQ zum Coronavirus des RKI