Titelbild PLW
HWK OMV

Wettbewerbe

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Seit 1951 treten junge Handwerkerinnen und Handwerker jedes Jahr im ganzen Bundesgebiet an, um die beste Gesellin oder den besten Gesellen in rund 120 Wettbewerbsberufen zu ermitteln. Der Wettbewerb hieß bis 2008 „Praktischer Leistungswettbewerb der Handwerksjugend“, daher auch die gängige Bezeichnung „PLW“. Seit der Umbenennung heißt der Wettbewerb „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks“.
Auf Kammer-, Landes-, Bundes- und internationaler Ebene werden jeweils die besten Leistungen der Gesellinnen und Gesellen in den einzelnen Berufen ermittelt.
Der PLW bietet eine ausgezeichnete Plattform für die Nachwuchswerbung im Handwerk und spiegelt das hohe Engagement der Ausbildungsbetriebe bei der nachhaltigen Förderung ihrer Nachwuchskräfte wieder.

PLW_Plakat_2021
ZDH

Michaela Geya
Sachbearbeiterin Ausbildung

Tel. 0381 4549-181
Fax 0381 4549-199
geya.michaela--at--hwk-omv.de



Das sind die Sieger des Leistungswettbewerbes des Deutschen Handwerks 2020 aus dem Kammerbereich der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern:



NameAusbildungsberufAusbildungsbetrieb
Thorge-Freidrich KlawitterAnlagenmechaniker SHKHeizung‐Sanitär Kebschull GmbH & Co. KG, Gribow
Lena Rebekka ThomasAugenoptikerinFielmann AG, Rostock
Florian WollBootsbauerKarsten Burwitz, Stralsund
Kevin LangeDachdeckerDachbau Peenetal Robert Wiebke, Jarmen
Sarah PartonFachverkäufer im Lebensmittelhandwerk SP FleischereiTorney Landfleischerei Pripsleben GmbH, Altentreptow
Tim StreichertGlaser FR Verglasung und GlasbauThilo Koch Glasermeister, Neubrandenburg
Michaela KochKonditorHotel NEPTUN Betriebsgesellschaft mbH, Rostock
Nils DahnkeKraftfahrzeugmechatronikerVerkehrsgesellschaft Vorpommern‐Rügen mbH (VVR), Grimmen
Michelle KraatzLand‐ und BaumaschinenmechatronikerFricke Landtechnik GmbH, Demmin
Peter KesselringMetallbauer FR KonstruktionstechnikMetallbau Muskowitz GmbH, Ferdinandshof
Antonia GubinOrthopädieschuhmacherOrthopädie‐Schuhtechnik Kietzer, Neubrandenburg
Charis GerberOrthopädietechnik‐MechanikerWalter Reichert und Jan Jäckle GbR, Neubrandenburg
Hannes GrünschlägerSchornsteinfegerDirk Köpcke, Bergen
Nils WittSegelmacherSebastian Hentschel, Greifswald
Thies HildebrandtTischer (Gute Form)Tischlerei Tesche GmbH, Schwaan
Natalie MüllerZahntechnikerDentallabor Gerd KockR ichtenberg GmbH & Co. KG, Richtenberg


TOP Azubi

Jedes Jahr suchen die beiden Handwerkskammern die besten Auszubildenden des Jahres.
Der Wettbewerb Top Azubi bewertet nicht in erster Linie das fachliche Können sondern es stehen vielmehr Schlagfertigkeit, Reaktionsvermögen und die Fähigkeit zur Problemlösung im Vordergrund.

Der Gewinner beziehungsweise die Gewinnerin wird mit einem Pokal, einer Urkunde und 1.ooo Euro ausgezeichnet. Der oder die Zweitplatzierte bekommt 750 Euro, für den dritten Platz gibt es 500 Euro.



Bewerben können sich alle interessierten Lehrlinge, die derzeit eine betriebliche Ausbildung in Handwerksbetrieben in Mecklenburg-Vorpommern absolvieren und nicht älter als 25 Jahre sind. Aber auch jeder handwerkliche Ausbildungsbetrieb des Landes kann einen oder mehrere Lehrlinge vorschlagen, die zum Zeitpunkt des Wettbewerbes die Ausbildung noch nicht abgeschlossen haben.



Eckhard Schröder
Ausbildungsberater/in

Tel. 0381 4549-196
Fax 0381 4549-199
schroeder.eckhard--at--hwk-omv.de